SEO Toolbox – apt-shop einfach optimieren

Damit ein Online-Shop gefunden wird, braucht er ein gutes Ranking und dafür die richtige Suchmaschinenoptimierung. Die grundsätzlichen Einstellungen sind im apt-shop bereits automatisch erledigt, mit der praktischen SEO Toolbox können weitere Optimierungen vorgenommen werden.

Meta Tags – wichtige Infos an erster Stelle

Zwar haben Meta Tags längst nicht mehr die Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung wie in den Anfangszeiten von Google und Co, vernachlässigt werden sollten sie allerdings immer noch nicht. Insbesondere der Title Tag (Seitentitel) und die Meta Description (Seitenbeschreibung) werden in den Suchmaschinenergebnissen angezeigt und geben wichtige Infos. Der apt-shop kreiert automatisch dynamische Metadaten, individuelle Descriptions und Titles sind aussagekräftiger und können das Zünglein an der Waage sein. Der im apt-shop integrierte Meta Tag Manager macht es möglich, alle Metadaten bequem von einer Stelle aus zu optimieren.

301 Weiterleitungen selbst einrichten

Mit einer 301-Weiterleitung werden nicht mehr vorhandene URLs auf passende URLs weitergeleitet. Dadurch vermeidet man, dass dem Seitenbesucher eine nicht vorhandene Seite angezeigt wird. Sinnvoll ist diese Weiterleitung zum Beispiel dann, wenn die Struktur des Online-Shops geändert wird. Hinsichtlich der Suchmaschinenoptimierung hat die 301-Weiterleitung den Vorteil, dass der Linkjuice der ehemaligen URL auf die neue Zielseite übertragen wird.

Canonical URLs

Um doppelten Content zu vermeiden, eignen sich Canonical URLs, die im apt-shop für Artikelseiten auch selbst gesteuert werden können. Mit dieser Art der URL wird von Kopien einer Webseite (wie es bei Artikelbeschreibungen leicht der Fall sein kann), auf die Originalseite verwiesen. Durchsucht ein Crawler den Shop, erkennt er die Kopien durch die Canonical URL als solche und ignoriert diese.

Sitemaps – Landkarte für die Suchmaschinen

Im Backend des apt-shop können eigene Sitemaps erstellt werden. Auch eine Priorisierung der einzelnen Seiten ist möglich. Sitemaps sind XML-Dateien, in der die einzelnen Seiten des Shops gelistet sind. Die Crawler der Suchmaschinen lesen daraus die Seitenstruktur ab. Sitemaps spielen weiterhin eine wichtige Rolle für die Indexierung einer Webseite.