Das neueste apt-shop Update rechtzeitig vor Weihnachten

Nur ein Online-Shop, der jederzeit auf dem aktuellen Stand ist, sichert gute Usability, steigende Conversion und Abmahnsicherheit. Rechtzeitig vor den Weihnachtsfeiertagen hat auch der apt-shop die letzte Aktualisierung für 2018 vorgenommen.

Das ist neu im apt-shop

Verbesserungen gab es beim letzten Update auf die Version 4.6.9.4 für PHP7 mit Optimierungen und Anpassungen nach der Umstellung auf PHP7.1. Eine weitere Änderung betrifft die Marketingbox. Ab sofort kann optional ausgewählt werden, dass die Box dem Kunden nur einmal angezeigt wird, falls er dem zugestimmt hat. Keine Änderungen gibt es zum Responsive Theme, allerdings sollten Shopbetreiber beachten, dass es am alten Template bzw. dem Default Desktop Theme keine Änderungen mehr gibt.

Update nur mit neuer Themeverwaltung

Für das aktuelle Update ist eine Umstellung der Shopware auf die neue Themeverwaltung notwendig. Wer noch die alte Verwaltung nutzt, kann nicht vom kostenfreien Update-Service des apt-shop profitieren.

Immer Up-to-Date – Warum Updates so wichtig sind

Der apt-shop wird ständig weiterentwickelt, um den Kunden eine jederzeit aktuelle und zeitgemäße Shop-Software zu bieten. Die Update-Routine gehört zum gebuchten Paket und es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Shop-Betreiber sollten diese Möglichkeit unbedingt nutzen, denn ein Shop ohne aktuelle Software kann einiges an Problemen mit sich bringen.

  • Der Gesetzgeber schreibt im Telemediengesetz (TMG) § 13, Abs. 7 vor, dass zum Kundenschutz die Shop-Systeme auf dem neuesten Stand sein müssen.
  • Nur aktuelle Shops sind hinsichtlich Usability und Funktionalität für die Kunden zufriedenstellend.
  • Eine nicht aktuelle Shop-Software kann ein Eingangstor für Cyberkriminalität sein und den Schutz der Kundendaten gefährden.

Nicht nur die Software braucht Updates!

Die Rechtslage in Deutschland ändert sich ständig, deshalb braucht nicht nur die Shop-Software regelmäßige Updates, auch die Rechtstexte wie AGB oder Widerrufs- und Datenschutzerklärung müssen immer wieder aktualisiert werden. Im apt-shop kann dies leicht über die Schnittstelle zu Protected Shops erledigt werden. Mit Buchung einer Update-Flatrate können Shopbetreiber jederzeit sicher sein, dass alle Rechtstexte im Shop auf dem aktuellen Stand sind.