Weihnachtswünsche 2020

Für Online-Händler beginnt bereits jetzt die Zeit, das Weihnachtsgeschäft 2020 zu planen. Interessant dazu ist die neueste Erhebung von ebay Advertising, die deutsche Verbraucher zu ihren diesjährigen Weihnachtswünschen befragt hat.

Neue Ansprüche ans weihnachtliche Online-Shopping

Laut der Befragung hat sich ein Drittel der 2.008 Umfrageteilnehmer vorgenommen, dieses Jahr schon früher mit den Weihnachtseinkäufen zu beginnen, 34 % wollen im Dezember schon längst mit allen Anschaffungen und Käufen fertig sein. 16 % der Befragten haben bereits jetzt die ersten Weihnachtseinkäufe getätigt.

Eine gute Nachricht für die Weihnachtswerbung der Online-Händler: Mehr als ein Viertel der Verbraucher wollen sich in diesem Jahr zur Ideenfindung für die diesjährigen Weihnachtsgeschenke an der Werbung der Anbieter und Shops orientieren. Allerdings sollte die Werbung auch echten Mehrwert und Information zu den Produkten bieten.

Was schenken die Deutschen zu Weihnachten 2020

Die Corona-Krise hat das Budget vieler Verbraucher empfindlich getroffen, dies schlägt sich auch in der Auswahl der Geschenke nieder. So planen 30 % der Befragten ein geringeres Budget für die Geschenke als in früheren Jahren ein und sind auf der Suche nach durchdachten, kreativen und/ oder funktionalen Geschenken.

In der Zeit der Isolation haben viele Menschen neue, zur Situation passende Hobbys entwickelt, dazu gehören Sport, Backen, Gaming und der eigene Garten – damit eröffnet sich ein neues Geschenke-Sortiment für Händler.

Jetzt schon an Weihnachten denken

Als Reaktion auf die Umfrageergebnisse sollten Online-Händler bereits jetzt damit beginnen, Ihr Weihnachts-Sortiment auszuwählen und die passende Werbung zu schalten. Generell können Händler mit einem Anstieg an Umsätzen rechnen, denn es ist ungewiss, in welchem Umfang Weihnachtsmärkte – eine beliebte Quelle für Geschenke – und der stationäre Einzelhandel in diesem Jahr von den Käufern frequentiert werden. Höchstwahrscheinlich kaufen noch mehr Menschen als sonst dieses Jahr an Weihnachten online ein – die Händler sollten sich also vorbereiten und für ausreichend Warenbestand, Versandmaterial und die richtige Werbung für das Weihnachtsgeschäft 2020 sorgen.

Quelle: ebay advertising