Online-Shop international

Mit einem mehrsprachigen Online-Shop kann der Kundenkreis über die Landesgrenzen hinaus vergrößert werden. Doch eine einfache 1-zu-1-Übersetzung des Contents reicht oft nicht aus, um die Zielgruppe im anderen Land zu erreichen. Deshalb sind bei der Einrichtung von mehrsprachigen Shop-Seiten verschiedene Punkte zu beachten.

Gute Übersetzung!

Damit die Produkte aus dem Online-Shop auch in einer anderen Sprache beim Kunden ankommen, ist eine gute Übersetzung wichtige Voraussetzung. Dies gilt insbesondere für erklärungswürdige Produkte oder solche mit vielen Spezifikationen. Oft reicht es dabei nicht aus, einfach Wort-für-Wort zu übersetzen. Auch Tonalität und Ansprache müssen an die Kundeneigenschaften angepasst werden. Häufig sind Formulierungen, die in Deutschland funktionieren, in anderen Sprachen unbekannt oder sinnverzerrt. So wird der deutsche Ausspruch „zwei linke Hände“ haben im Englischen mit „fingers like toes“ (wörtlich: Finger wie Zehen) bezeichnet.

Produktpotenziale prüfen

Einen Online-Shop komplett in eine andere Sprache zu übersetzen oder übersetzen zu lassen, ist mit einigem Aufwand verbunden. Deshalb ist es ratsam, vorher zu testen, ob sich die eigenen Produkte auf einem fremdsprachigen Markt überhaupt verkaufen lassen. Eine vergleichsweise einfache Möglichkeit bieten Marketplaces wie amazon oder ebay.

Gespür bei der Produktauswahl

Andere Länder, andere Vorlieben und Empfindlichkeiten. Das gilt auch für die Produktauswahl. Ein Kloreiniger der Firma Henkel ähnelte in seinen Farben sehr der Ukrainischen Landesflagge. Als das Produkt in einem russischen Werbespot erschien, sorgte das für reichlich Verärgerung. Bevor die Produkte aus dem Shop also in anderen Ländern angeboten werden, sollten Tabus oder mögliche Punkte des Anstoßes überprüft werden.

Andere Länder – anderes Marketing

Auch in Sachen Marketing kann es in anderen Ländern Besonderheiten geben, zum Beispiel wenn es um Produktbilder geht. Auch hinsichtlich des Designs und der Marketingelemente an sich kann es Unterschiede geben. So liegt zum Beispiel die Werbewirksamkeit von Videos in Südkorea deutlich höher als in Deutschland.

Der apt-shop ist mit dem passenden Sprachpaket in mehreren Sprachen erhältlich und lässt sich im Backend entsprechend umstellen. Bei Fragen hilft Ihnen der Support gerne weiter, dort können passende Sprachpakete angefordert werden.