Online-Handel international – Marktplätze im Ausland für neue Kunden

Online-Händler, die ihren Kundenkreis erweitern möchten, können weltweit noch auf viel mehr Marktplätze als Amazon und Ebay zurückgreifen. Stimmen die Produkte, kann ein deutscher Online-Shop auch im Ausland Umsätze generieren. Besonders die USA hat einiges zu bieten.

Walmart

Pro Monat besuchen ca. 100 Millionen Kunden den amerikanischen Marktplatz. Auch Verkäufer aus dem Ausland können die Plattform nutzen, müssen sich dabei aber an strenge Regeln halten:

  • Firmenanschrift in den USA
  • Versand aus einem amerikanischen Lager
  • Kein Fulfillment über Amazon
  • Retouren nur innerhalb der USA
  • Gute bis sehr gute Bewertungen des Händlers auf anderen Marktplätzen als Referenz

Nerwegg

Ein Insider-Marktplatz ist Nerwegg, der sich auf IT- und andere Technik wie Unterhaltungselektronik oder Kfz-Teile spezialisiert hat. Für ausländische Händler sind hohe Standards angesetzt, insbesondere, was den Service betrifft. Die bestellten Waren müssen innerhalb von 72 Stunden ausgeliefert werden.

Jet

Als Teil von Walmart sticht Jet durch ein flexibles Preissystem heraus. Kunden können den Preis durch langsame Versandwege oder kürzere Rückgaberechte an ihr Budget anpassen. Jet ermittelt beim Check-Out, bei welchem Händler der Kunde für seinen Kauf die günstigsten Konditionen erhält. Folgende Bedingungen müssen ausländische Händler erfüllen:

  • Firmensitz in den USA
  • Konto bei einer amerikanischen Bank
  • Postadresse in den USA
  • Guter Online-Auftritt und gute Rezensionen auf anderen Marktplätzen

Sears

Der Marktplatz der Warenhauskette Sears ist auf Haus und Garten spezialisiert. Die Vorgabe für Händler: Die Preise müssen denen auf anderen Marktplätzen oder im eigenen Online-Shop entsprechen.

Wish

Bei Wish können Kunden über die zugehörige App einkaufen und liefert dem Kunden personalisierte Kaufangebote. Verkaufen darf, wer

  • Nachweist, dass er berechtigt ist, die angebotene Ware zu verkaufen.
  • Nur Neuware verkauft.
  • Die Waren innerhalb von 5 Tagen versendet.

Catch

Der Marktplatz Catch hat seinen Sitz in Australien und ist der größte auf dem Kontinent. Vertrieben werden eigene Produkte, zusätzlich können externe Händler dort verkaufen. Auch hier gibt es hohe Anforderungen an Versandzeiten, Kundensupport und gute Bewertungen auf anderen Marketplaces.

Quelle: etailment.de