Instagram Ads – Lohnt sich die Werbung für Online-Shops?

Die Plattform Instagram bietet Unternehmen immer wieder neue Möglichkeiten der Anzeigewerbung, mit denen unterschiedlichste Werbeziele abgedeckt werden können. Um dort erfolgreich zu werben, ist vor allem eins wichtig: Perfekte und aussagekräftige Bilder, die Emotionen wecken und aus der Bilderflut des Netzwerks herausstechen.

Ohne gute Bilder geht es nicht

Wer als Online-Händler auf Instagram für seinen Shop und seine Produkte werben will, kommt um überdurchschnittliche Bilder – und davon möglichst viele – nicht herum. Und Qualität allein genügt noch nicht, die Bilder müssen mehr als nur Produktpräsentationen zeigen, sie müssen eine Geschichte erzählen. Laut einer Studie der Georgia Tech liegt die Klickzahl auf Instagram für Bilder die Menschen und Gesichter zeigen gegenüber anderen Motiven um fast 40% höher, denn sie transportieren Gefühle besonders gut und darauf kommt es auf dem Bildportal in erster Linie an. Online-Händler, die nicht bereit sind hier zu investieren, sollten sich von der Idee, Werbung auf Instagram zu schalten, schnell wieder verabschieden.

Probleme kommen gut an!

Neben dem Geschichten erzählen kommt die Präsentation von Problemen und deren Lösung bei den Usern von Instagram gut an. Auch hier spielt die Darstellung mit Bildern eine wichtige Rolle. Neben Vorher-Nachher-Bildern sind alle Arten kreativer Problem-Lösungs-Präsentationen klickverdächtig. Hauptsache, die Darstellung wirkt aufs Auge außergewöhnlich und der User verweilt, um sich den Post genauer anzusehen und günstigstenfalls auf den Link zum Shop zu klicken.

Hintergründe interessieren

Eine weitere Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf die eigene Werbekampagne zu lenken, besteht durch einen Blick hinter die Kulissen – zum Beispiel auf die Produktherstellung, die internen Abläufe im Online-Shop oder die Lebensgeschichte des Online-Händlers können Interesse erwecken.

Das Produkt im Mittelpunkt

Fällt die Bildwahl auf hochwertige Produktbilder müssen diese aufsehenerregend und einfallsreich präsentiert werden. Ideal ist eine Darstellung des Produkts im aktuellen Alltag der Zielgruppe.

Wo ist meine Zielgruppe?

Diese Frage sollten sich Online-Händler ganz am Anfang stellen. Es ist kaum erfolgversprechend, wenn die Zielgruppe eines bestimmten Produkts Instagram gar nicht nutzt. Instagram ist vor allem für junge Käufer interessant, auch liegt der Frauenanteil höher als der der Männer. Gut geeignet für Werbe-Kampagnen auf Instagram sind Mode, Beauty, Fitness, Reisen und alle Produkte, die mit Lifestyle zusammenhängen.

Quelle: suchradar.de