Sofortüberweisung

Inhalt

Mit Sofortüberweisung bieten Sie ihren Kunden ein Zahlart, mit der direkt die Onlineüberweisung auslöst wird. Sie können somit direkt Ihre Ware versenden.

Bei Sofortüberweisung anmelden & Projekt einrichten

Sie können Sie Anmeldung und Einrichtung von Sofortüberweisung direkt aus dem Adminbereich Ihres Shops ausführen oder alternativ über folgenden Link zur Anmeldung gelangen: Jetzt Anmelden

Video zur Einrichtung und Bestellablauf

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus dem Adminbereich

Gehen Sie auf Einstellungen > Zahlarten und klicken Sie auf dem Bearbeiten-Button neben der Zahlart Sofortüberweisung. Sie gelangen in die Bearbeitungsmaske. Klicken Sie dort auf den Button „Infos, Anmeldung & automatische Einrichtung“. Überlegen Sie sich ein sicheres Passwort mit mindestens 6 Zeichen und tragen Sie es ein. Das Passwort dient zur Kommunikation der API zwischen Sofort und apt. Sie kommen nun zur Schnellregistrierung bei Klarna. Alle notwendigen Daten die zur Einrichtung des Projektes notwendig sind, wurden bereits übertragen. Wenn Sie bereits einen Account haben, dann melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an oder Registrieren Sie sich bei Klarna. Nach dem Sie sich eingeloggt oder registriert haben, kommen Sie in die Prüfung der Projektdaten. Machen Sie ggf notwendige Angaben und klicken dann auf Weiter. Ihr Projekt ist nun bei Klarna vollständig angelegt. Klicken Sie bitte auf den Link Zurück zur Shop-Administration und Speichern, um die Projekt ID in Ihrem Shop zu übertragen. Sie gelangen nun auf die Seite Zahlarten. Hier können Sie den Bearbeitungsmodus erneut aufrufen und weitere Einstellungen vornehmen.

Weitere Einstellungen

Legen Sie außerdem fest, welcher Bestellstatus bei erfolgreicher Bezahlung einer Bestellung gesetzt wird und ob eine Rechnung erzeugt werden soll. Die weiteren Einstellungen zur Zahlungsart entnehmen Sie bitte dem Handbuch zur allgemeinen Einrichtung.

Ablauf einer Sofortüberweisungs-Zahlung

Der Kunde wählt auf der Bezahlarten-Seite die Zahlart Sofortüberweisung aus. Die Bestellung wird durch Klick auf den Button „zahlungspflichtig Bestellen“ ausgelöst und gespeichert. Zunächst in einem „schwebenden“ Zustand. Der Kunde wird auf die Bezahlseite von Klarna umgeleitet und muss sich dort mit seinen Online-Banking Daten anmelden. Wenn der Kunde bezahlt hat, erfolgt im Hintergrund eine IPN Benachrichtigung an unseren Shop. Die Bestellung wird nun vollständig im System gespeichert und der gewählte Bestellstatus gesetzt. Klickt der Kunde während des Bezahlvorgangs auf abbrechen, gelangt er zurück in den Shop,d ie BEstellunge wird gelöscht. Der Kunde erhält einen inweis und gelangt zurück zum vollen Warenkorb.
Hinweis: Führt der Kunde den Bezahlvorgang nicht aus und klickt auch nicht auf Abbrechen, verbleibt die Bestellung in dem schwebenden Zustand. Sie können diese dann nach etwas Zeit löschen. Wir empfehlen dies jedoch nicht sofort zu löschen, denn der Kunde benötigt eventuell für den Bezahlvorgang mehr Zeit.