Lieferanten

In diesem Bereich können Sie die Lieferanten/Zulieferer verwalten, von denen Sie Ihre Waren beziehen.

Neue Lieferanten anlegen

Klicken Sie auf „Legen Sie hier einen neuen Lieferanten an“. In dem sich nun öffnenden Dialog hinterlegen Sie zunächst die Anschrift des Unternehmens. Zudem sind hier folgende Angaben möglich:

  • Aktiv: Setzen Sie den Status „aktiv“, taucht der Lieferant in den entsprechenden Auswahllisten auf. Inaktive Lieferanten werden ausgeblendet.
  • Info: Hinterlegen Sie wichtige Informationen zu dem Lieferanten.
  • KundenNr: Erfassen Sie Ihre Kundennummer bei dem Lieferanten.
  • Warenzulauf bereits als Bestand einbeziehen: Sobald Sie bei Ihrem Lieferanten bestellt haben, können Sie diesen Warenzulauf direkt in den Beständen berücksichtigen lassen. Dies führt dazu, dass Kunden Waren bestellen können, die Sie noch gar nicht auf Lager haben. Sie sollten diese Option daher nur nutzen, wenn es sich um einen sehr zuverlässigen und schnellen Zulieferer handelt.
  • Durchschnittliche Lieferzeit: Geben Sie die durchschnittliche Lieferzeit in Tagen an. Durch diese Information kann Ihnen das System in der Lieferantenbestellung Bestellvorschläge zu machen. Zudem wird sie herangezogen, um in den Bestellpositionen ein automatisches Lieferdatum zu setzen (dennoch manuell abänderbar).
  • Automatische Änderung des Lieferstatus für alle Produkte des Lieferanten aktivieren: Setzen Sie diese Option aktiv, wird der Lieferstatus für alle Artikel, die von diesem Lieferanten bezogen werden, entsprechend ihres Bestands automatisch gesetzt. Hinterlegen Sie in den drei darunter folgenden Auswahlfeldern den Status, den Artikel bei Bestandsveränderungen erhalten sollen. Die globalen Einstellungen zu dieser Option werden dadurch speziell für diesen Lieferanten überschrieben, sodass bei ihm ggf. eine andere Lieferzeitangabe erfolgt als bei anderen.

Lieferanten-Übersicht

In der Übersicht der Lieferanten können Sie die wichtigsten Informationen zu Ihren Lieferanten einsehen, unter anderem den Unternehmensnamen, den Ansprechpartner, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse, die durchschnittliche Lieferzeit und die Anzahl der Produkte, die Sie von diesem Hersteller beziehen.

Oberhalb der Tabelle können Sie Such- und Filterfunktionen nutzen, um einen bestimmten Lieferanten zu finden.

Neue Lieferantenbestellung anlegen

Klicken Sie in der Lieferanten-Tabelle auf die Schaltfläche „Neue Bestellung“, um eine neue Lieferantenbestellung anzulegen. Sie gelangen nun in den Warenkorb der Bestellung. Hier gehen Sie nun folgendermaßen vor:

Artikel auswählen

Es erscheint eine Auflistung aller Artikel, denen dieser Lieferant als Hauptlieferant zugewiesen ist. Möchten Sie die Artikel eines anderen Lieferanten anzeigen lassen, weil Sie sie auch bei dem gewählten Lieferanten bestellen können, wählen Sie oberhalb der Tabelle neben „Lieferant“ den entsprechenden Zulieferer. Mithilfe der Filterfunktionen filtern Sie in der angezeigten Artikelliste.

Anhand der Farben erkennen Sie auf einen Blick, welche Artikel am dringendsten bestellt werden sollten (rot = dringend, gelb = sollte bestellt werden, grün = Bestand vorhanden). Diese Bestellvorschläge orientieren sich rechnerisch an der hinterlegten durchschnittlichen Lieferzeit.

Tragen Sie in der ersten Spalte der Tabelle die zu bestellende Stückzahl ein und fügen Sie ggf. einen neuen Einkaufspreis in die vierte Spalte ein. Klicken Sie auf „In den Warenkorb“, um die gewählten Artikel Ihrer Bestellung hinzuzufügen.

Mit dem Warenkorb arbeiten

Weiter oben erscheint nun eine Auflistung aller hinzugefügten Artikel und Sie können weiter in Ihrem Sortiment stöbern. Zu jedem Artikel wird anhand der angegebenen Durchschnittslieferzeit ein Lieferdatum vorgegeben. Dieses können Sie je nach gewünschten Lieferzeitpunkt einfach abändern. Möchten Sie einen Artikel doch nicht bestellen, betätigen Sie einfach die Schaltfläche „Löschen“ und er wird aus dem Warenkorb entfernt.

Ihr Warenkorb wird jederzeit zwischengespeichert, auch wenn Sie den Dialog verlassen. So können Sie Ihre Bestellung bei Bedarf später weiterführen.

Weitere Einstellungen zu der Bestellung

Zwischen dem Warenkorb und der Artikelliste können Sie weitere Angaben machen:

  • Hinweis hinzufügen: Hinterlegen Sie einen Hinweistext für den Lieferanten, der auf der Bestellung ausgegeben wird.
  • Für Lager: Wählen Sie ein Lager, an das die Waren geliefert und in dessen Bestand sie eingerechnet werden sollen.
  • Bestellung wählen: Haben Sie noch eine offene Bestellung, so können Sie sie hier auswählen und die gewählten Artikel dieser Bestellung zuweisen lassen.
  • Aktion für Einkaufspreis:
    Einkaufspreis überschreiben = Die angegebenen Einkaufspreise werden als neue Einkaufspreise gesetzt.
    Mittelwert setzen = Bei schwankenden Einkaufspreisen ermittelt diese Option aus den bisherigen und dem aktuellen Einkaufspreis den Mittelwert und setzt diesen als Einkaufspreis.

Um eine Bestellung abzuschließen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Bestellung speichern“. Sie können sie nun im Folgenden im Reiter „Bestellungen“ abrufen.